lokale Wirtschaft

Belebung der lokalen Wirtschaft (IP 9b)
In Verbindung mit den in Vorbereitung der Erarbeitung dieses Konzeptes stattgefundenen persönlichen Gesprächen und den beiden Öffentlichkeitsveranstaltungen bestehen mehrere Anfragen örtlicher Gewerbetreibender und Dienstleistungseinrichtungen zu Maßnahmen der Verbesserung der jeweiligen Erwerbsperspektiven, u. a. in Form von Verbesserungen und Neuansiedlungen.
Gleichzeitig sind auch differenzierte Umbau-, Erweiterungs- und Sanierungsmaßnahmen in Planung, um vorhandene Defizite zu beseitigen. Die positiven Ergebnisse aus der Beteiligung der vergangenen Förderperiode unterstützen die Interessenten.

Projekttitel
Belebung der lokalen Wirtschaft (KU - Förderung) (Maßn. Nr. 18)

Träger der Maßnahme
Stadt Auerbach/Vogtl.

Eingebundene Akteure,
Verbindlichkeit der Mitwirkung
Stadt, lokale Akteure

Geplante Projektdauer
05/2016 - 12/2020

Ziele des Projektes
• Belebung der lokalen Wirtschaft und des Geschäftsumfeldes mit Verbesserung der Erwerbsperspektiven

Projektbeschreibung
Unterstützung Neuansiedlung, Sanierung, Um- und Ausbau vorhandener Einrichtungen, Maßnahmen zur Geschäftsumfeldverbesserung

Vorbereitungs- und Planungsstand der Maßnahme
Projektidee

Aussagen zur Fortführung der Maßnahme nach dem Ende der Förderung
Nachhaltige Unterstützung z. B. mittels Geschäftstraßenmanagement

Abgrenzung zu einer bestehenden Fachförderung
Konkretisierung im Rahmen der jeweiligen Projektentwicklungen

Förderrichtlinie der Stadt Auerbach über die Gewährung von Zuwendungen an kleine Unternehmen
Download als PDF [2.988 KB]

Karte Förderrichtlinie
Download als PDF [1.580 KB]

Jahr Insgesamt Eigenanteil Stadt EFRE
2015      
2016 12.500 2.500 10.000
2017 50.000 10.000 40.000
2018 50.000 10.000 40.000
2019 50.000 10.000 40.000
2020 37.500 7.500 30.000
2021      
Summe 200.000 40.000 160.000

Kreativoptik Holger Zöbisch, Nicolaistraße 11, 08209 Auerbach

Anschaffung von Betriebs- und Geschäftsausstattung
Ziel der Investition sind die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Angestellte, ergonomisch günstige Arbeitsplätze und die Schaffung der Voraussetzung für weitere Arbeits- und Ausbildungsplätze.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Franz Otto GmbH & Co KG, Nicolaistraße 3, 08209 Auerbach

Anschaffung eines leistungsfähigen und branchenspezifischen Kassen- und Warenwirtschaftssystems
Ziel des Vorhabens ist es neben betriebsinternen Verbesserungen auch die wirtschaftliche Verflechtung des Unternehmens zu verbessern.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Restaurant "Zum Schlosssturm" Steffen Fohlert, Schloss Straße 8 a, 08209 Auerbach

Anschaffung und Errichtung eines Sudhauses inklusive aller baulichen Nebenleistungen
Ziel des innovativen unternehmerischen Vorhabens ist die Steigerung der Attraktivität, auch überregional des Restaurantbetriebes. Das bedeutet auch die Sicherung bzw. Mehrbedarf des Personalbestandes.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Olympus Sportsclub – Thomas Berger, Rathenaustraße 10, 08209 Auerbach

Anschaffung von Fitnessgeräten
Aufgrund der Umstrukturierung des Fitnessstudios in ein Gesundheits- und Rehabilitationsstudio ist die Anschaffung neuer Fitnessgeräte erforderlich. Ziel der Investition ist es den Menschen von Auerbach und Umgebung zu einem besseren Wohlbefinden und Gesundheitszustand zu verhelfen sowie die Schaffung eines zusätzlichen Arbeitsplatzes.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

PIXELBrand GbR – Altmarkt 10, 08209 Auerbach

Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, der Erweiterung des Dienstleistungsangebotes und der Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen wurde eine zeitgemäße Ausstattung (Hardware, Bürotechnik und Büromobilar) angeschafft.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

R & C Elektronik MEDIMAX Auerbach – Herrenwiese 3, 08209 Auerbach

Um den Kunden einen Mehrwert und die Abläufe zu verkürzen wurde der Service- und die Reparaturannahme neugestaltet. Eine erhöhte Kundenzufriedenheit bedeutet dabei eine erhöhte Akzeptanz und mehr Aufträge. Um am Markt konkurrenzfähig zu zu bleiben, ist eine umfassende Digitalisierung aller Prozess und Workflows von entscheidender Bedeutung. Zur Vorbereitung auf das einzuführende SAP-warenwirtschaftsystemes und die umfassende Digitalisierung wurden Server und Computer erneuert.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Friseur Michelin Zöbisch - Göltzschtalstraße 18, 08209 Auerbach

Zur optischen sowie funktionalen Bereicherung wurden verschiedene Ausstattungsgegenstände angeschafft. Diese werden von der Kundschaft aufmerksam und freudig wahrgenommen, die gleichzeitig auch das Wohlbefinden der Kunden anspricht.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

HandyShop - Nicolaistraße 21, 08209 Auerbach

Für den Umzug von der Plauenschen Straße 3 in die Nicolaistraße 21 in besserer Lage wurde verschiedene Ausstatttungsgegenstände angeschafft.
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Leseinsel – Neumarkt 14, 08209 Auerbach

Um das alltägliche Ladengeschäft sicherzustellen und den Anforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden, wurde die Technik erneuert. Durch die Installation elektrischer Innenrollläden können die sensiblen Buchartikel vor Sonneneinstrahlung deutlich besser geschützt werden .
Das Vorhaben wird finanziell unterstützt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)