Spielplätze

Neugestaltung öffentliche Spielplätze Reumtengrüner Straße und Zeppelinstraße (IP 9b)
Mit Berücksichtigung der Auswirkungen des sozialen Wandels und erkennbarer sozialer Defizite im Plattenbaugebiet soll versucht werden, diesem mit attraktiven Angeboten zu begegnen. An beiden genannten Straßenzügen befinden sich Spielplätze mit Angeboten für unterschiedliche Altersgruppen, welche aber nach einem Bestand von mehr 20 Jahren nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprechen und nur noch minimal Beachtung finden.
Zukünftig soll ein altersgerecht ausgestatteter Spielplatz an der Reumtengrüner Straße i. V. m. einem weiteren künftigen ESF-Projekt als Einrichtung geschaffen werden, welcher zum Verweilen einlädt und der Umfeldverbesserung zuträglich ist.
Parallel wird an der Zeppelinstraße ein Funcourt geschaffen werden, um auch in diesem Fall gemeinsam mit einem künftigen ESF-Projekt ein Angebot für ein adäquates Klientel zu erhalten. Mittels der beiden geplanten ESF-Projekte soll zeitnah entstehenden sozialen Defiziten entgegen gewirkt werden.
Die Lage der Einzelmaßnahme ist im Plan Nr. 7.4 mit Nr. 23 und 24 gekennzeichnet.

Projekttitel
Neugestaltung öffentlicher Spielplatz Reumtengrüner Straße (Maßn. Nr. 23)

Träger der Maßnahme
Stadt Auerbach/Vogtl.

Eingebundene Akteure,
Verbindlichkeit der Mitwirkung
Stadt

Geplante Projektdauer
05/2020 - 10/2020

Ziele des Projektes
• Barrierefreier Umbau des Geländes mit bedarfsorientierter Umfeldverbesserung und -belebung, Berücksichtigung von Menschen verschiedener sozialer Lagen, geplante Zusammenführung mit künftigem ESF-Projekt für den Teilbereich der Westlichen Altstadt

Projektbeschreibung
Umbau der ehemaligen Spielfläche zur einer altersgerechten Freizeitanlage, Einbindung der Anlage in das Wohnumfeld, Berücksichtigung Barrierefreiheit

Vorbereitungs- und Planungsstand der Maßnahme
Projektidee

Aussagen zur Fortführung der Maßnahme nach dem Ende der Förderung
Fortsetzung der alters- und bedarfsgerechten Wohnumfeldgestaltung

Abgrenzung zu einer bestehenden Fachförderung
Konkretisierung im Rahmen der Projektentwicklung

Jahr Insgesamt Eigenanteil Stadt EFRE
2015      
2016      
2017      
2018      
2019      
2020 90.000 18.000 72.000
2021      
Summe 90.000 18.000 72.000